S
PRAXIS SOLINGEN
H
PRAXIS HAAN
Termin vereinbaren
Online-Anamnese

PRF — Ver­fah­ren

in Solingen und Haan

Plätt­chen­rei­ches Fibrin, kurz PRF, beschreibt den Stoff für eine beson­de­re Form der Eigen­blut­the­ra­pie. Wir von MKG OLX freu­en uns, unse­re Pati­en­ten in Solingen und Haan die­se The­ra­pie­form anbie­ten zu kön­nen. Schließ­lich gilt das PRF-Ver­fah­ren als eine der viel­ver­spre­chends­ten Inno­va­tio­nen in der Zahn­me­di­zin und Mund-Kiefer-Gesichts­chirurgie. Über­dies ent­fal­tet es sei­ne posi­ti­ven Wir­kun­gen in der medi­zi­ni­schen Kos­me­tik.

Plät­ten­rei­ches Fibrin ist der Boos­ter für Ihre Mund­ge­sund­heit und Ihr gutes Aus­se­hen. In der Hand­ha­bung ist das Ver­fah­ren völ­lig unkom­pli­ziert und schmerz­frei.

PRF Eigenblut Therapie Solingen und Haan
APRF Solingen und Haan
Anwen­dung PRF

in Solingen und Haan

PRF in Zahn­me­di­zin, Oral­chir­ur­gie und Kie­fer­chir­ur­gie

Allein oder ver­mischt mit ande­ren Bio­ma­te­ria­li­en beschleu­nigt PRF die Gewe­be­hei­lung und redu­ziert das Ent­zün­dungs­ri­si­ko. Der gro­ße Vor­teil besteht dar­in, dass das benö­tig­te Blut direkt vom Pati­en­ten stammt und somit sicher ver­träg­lich ist.

Typi­sche Indi­ka­tio­nen für das PRF-Ver­fah­ren sind:

  • Sta­bi­li­sie­rung des lee­ren Zahn­fa­ches (Alveo­le) nach Zahn­ex­trak­ti­on, auch Socket Pre­ser­va­ti­on genannt
  • Kno­chen­auf­bau und Kno­chen­re­ge­ne­ra­ti­on
  • Sinus­lift
  • par­odon­ta­le Kno­chen­de­fek­te
  • Zahn­fleisch­de­fek­te auf­grund von Par­odon­ti­tis

Das plätt­chen­rei­che Fibrin plat­zie­ren wir etwa an Extrak­ti­ons­höh­len, extern zuge­füg­ten Knochen(ersatz)-Materialien im Rah­men des Kno­chen­auf­baus, um Implan­ta­te oder um wur­zel­be­han­del­te Zäh­ne. PRF eig­net sich auch zur Gewe­be­re­ge­ne­ra­ti­on nach einer Par­odon­ti­tis­be­hand­lung und schirmt offe­ne Wun­den von der Wund­um­ge­bung ab.

Stu­di­en haben gezeigt, dass mit PRF die Hei­lung von Hart- und Weich­ge­we­be deut­lich schnel­ler abläuft und der Pati­ent sich schnel­ler erholt.

PRF in der medi­zi­ni­schen Kos­me­tik

Auch in der medi­zi­ni­schen Kos­me­tik fin­det PRF Anwen­dung, etwa beim ver­jün­gen­den Vam­pir­lif­ting.

Plätt­chen­rei­ches Fibrin

Wie gewinnt man PRF?

Unse­re Kie­fer­chir­ur­gen ent­neh­men dem Pati­en­ten eine klei­ne Men­ge Blut und schleu­dern die­ses anschlie­ßend cir­ca 15 Minu­ten lang in einer spe­zi­el­len Zen­tri­fu­ge.

Hier­durch tren­nen sich die ver­schie­de­nen Blut­an­tei­le von­ein­an­der, wobei sich ihre jewei­li­gen posi­ti­ven Eigen­schaf­ten ver­stär­ken. Es ent­steht eine Bio-Fibrin­ma­trix in Form eins Clots (Gerinn­sel, Klum­pen). Die­ser Clot ent­hält neben Throm­bo­zy­ten (Blut­plätt­chen), Leu­ko­zy­ten und Plas­ma­pro­te­ine wert­vol­le Wachs­tums­fak­to­ren. Jeder ein­zel­ne die­ser Bestand­tei­le trägt auf unter­schied­li­che Wei­se zu einer ver­bes­ser­ten Wund­hei­lung und Gewe­be­re­ge­ne­ra­ti­on bei. Da PRF aus dem Eigen­blut des Pati­en­ten gewon­nen wird und beim Her­stel­lungs­pro­zess kei­ner­lei frem­de Zusät­ze hin­zu­ge­fügt wer­den, sind All­er­gien oder Absto­ßungs­re­ak­tio­nen nicht bekannt.

Durch die gewähl­te Geschwin­dig­keit und Dau­er des Zen­tri­fu­gier­vor­gangs las­sen sich die Kon­sis­tenz sowie die Kon­zen­tra­ti­on der jewei­li­gen Bestand­tei­le gezielt steu­ern.

Schnel­le­re, schmerz­är­me­re und erfolg­rei­che­re Behand­lun­gen

Ihre Vor­tei­le

Bio­kom­pa­ti­bel und risi­ko­arm

Einer der Haupt­vor­tei­le von PRF ist, dass es aus dem Kör­per des Pati­en­ten gewon­nen wird. Daher sind all­er­gi­sche Reak­tio­nen oder Immun­ab­sto­ßun­gen nahe­zu unmög­lich.

Schnell und unkom­pli­ziert

Nach einer klei­nen Blut­ab­nah­me wird das wert­vol­le PRF inner­halb von 15 Minu­ten in der Pra­xis gewon­nen.

Beschleu­nig­te Kno­chen­re­ge­ne­ra­ti­on

PRF beschleu­nigt die Rege­ne­ra­ti­on des Kie­fer­kno­chens nach einem Kno­chen­auf­bau.

Schnel­le­re Implan­tat-Ein­hei­lung

Mit PRF hei­len Implan­ta­ten und All-on‑4 Implan­ta­te schnel­ler ein, indem es die Qua­li­tät des Kno­chen­wachs­tums um die Implan­ta­te her­um ver­bes­sert.

Erfolg­rei­che­re Zahn-OPs

PRP erhöht die Erfolgs­quo­ten von Zahn-OPs wie Wur­zel­ka­nal­be­hand­lun­gen.

Weni­ger Ent­zün­dun­gen und Schmer­zen

PRF redu­ziert das Risi­ko von Ent­zün­dun­gen und Schmer­zen nach oral­chir­ur­gi­schen und kie­fer­chir­ur­gi­schen Ein­grif­fen.

Boos­ter für Wund­hei­lung und Gewe­be­auf­bau

PRF ent­hält wei­ße Blut­kör­per­chen und wich­ti­ge Pro­te­ine. Bei­des hilft dem Kör­per bei der Wund­hei­lung und beschleu­nigt den Auf­bau neu­en Gewe­bes (etwa Kno­chen).

Ver­jün­gend

Bei Anwen­dung in der medi­zi­ni­schen Kos­me­tik wirkt die PRF-/Ei­gen­blut­the­ra­pie straf­fend und ver­fü­gend.
Impres­sio­nen

aus unse­rer Pra­xis in Solingen

Tun Sie den ers­ten Schritt

… und wir küm­mern uns um Ihre Gesund­heit und Ihr Wohl­be­fin­den.

Ein offe­nes Ohr, gepaart mit einem unver­brauch­ten Wil­len, das Bes­te für unse­re Pati­en­ten zu errei­chen: genau das macht uns aus. Mit einer indi­vi­du­el­len Bera­tung und ein­ge­hen­den Diagnostik, gewürzt mit einer guten Pri­se Herz­lich­keit, ent­wi­ckeln wir mit Ihnen einen Behand­lungs­plan, der Ihnen gut­tut. Wir bera­ten Sie unver­bind­lich.

Ter­min ver­ein­ba­ren